Startseite
Infos Region/Ausflüge
Preise / Belegungsplan
 


Die Gemeinde Losheim am See (www.losheim.de) liegt im Landkreis Merzig - Wadern im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Luxemburg und ist Teil des Naturparks Saar – Hunsrück. Die Gemeinde hat 17.000 Einwohner in 12 Ortsteilen und liegt in einer Mittelgebirgslandschaft in Höhenlagen zwischen 220 und 585 Metern.

Der Stausee Losheim mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und die Museumseisenbahn haben die Gemeinde bekannt gemacht. Kulturelle Großveranstaltungen wie z. B. Rock oder Klassik am See finden regelmäßig statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein breitgefächertes Angebot im Gastronomiebereich (z. B. Erlebnisbrauerei) und gute Einkaufsmöglichkeiten (z. B. Globus Markt) stehen den Gästen zur Verfügung. 

Der Ortsteil Hausbach hat ca. 800 Einwohner und liegt am Rande des Schwarzwälder Hochwaldes in landschaftlich reizvoller waldreicher Umgebung. Zahlreiche Waldwege laden zu interessanten Wanderungen durch die hügelige Landschaft ein. Ziele von unserer Ferienwohnung aus sind z. B.

Stausee Losheim.                                   Der See ist ein EU-Badegewässer mit hoher Wasserqualität. Er wird gespeist vom Losheimer Bach. Die Wasserqualität wird in der Saison regelmäßig vom Gesundheitsamt kontrolliert. Das kinderfreundliche und ruhige Strandbad mit Station von DLRG und DRK liegt in einer idyllischen Bucht. Es verfügt über große Liegewiesen, eine Wasserrutsche, eine Sprungplattform im See und einen Biergarten.                                            Der Tretbootverleih verfügt über 26 Tretboote und 2 Aqua-Bikes.

Strandbad

Badespass

Hafen

Die Kneippanlage am See gilt als die schönste im südwestdeutschen Raum. Ruhezonen und ein kleiner Barfußweg ergänzen das Kneipp-Angebot.

Die Minigolfanlage Losheim am See ist besonders bei Familien beliebt. Sie befindet sich beim Eingangsgebäude zum "Park der Vierjahreszeiten" am Seerundweg cirka 250 m von der Tourist-Info entfernt.
Sie ist ganzjährig geöffnet.
Öffnungszeiten bis März: Montags bis samstags von 11 bis 17 Uhr, sonntags von 10 bis 17 Uhr.sich beim Eingangsgebäude zum "Park der Vierjahreszeiten" am Seerundweg cirka 250 m von der Tourist-Info entfernt.

Park der Vierjahreszeiten ist ein Paradies für Gartenfreunde. Im Eingangsgebäude befinden sich der Gartenshop und das Gartenbistro. Weitere Infos unter "Park der Vierjahreszeiten"Der 5 ha große

Museumseisenbahn

Das wohl bekannteste Wahrzeichen des Saarlandes kann per Rad, per Wanderstiefel, per Ausflugsschiff oder mit dem eigenen Boot erkundet werden. Den schönsten Blick auf die Saarschleife bietet der Aussichtspunkt "Cloef" in Orscholz

Mettlach Saarwanderung

Mettlach Saar

Mettlach Burg Montclair

OT Britten mit Wegekreuze-Wanderweg und Naturerlebnis- und Tastpfadder

Wolfsfreigehege in Merzig


Durch seine zentrale Lage zwischen Trier, Saarbrücken und Luxemburg ist Losheim am See auch günstiger Ausgangspunkt für Ausflugsfahrten mit dem Pkw. In max. einer Stunde erreichen Sie z. B.

Saarbrücken (Schloss, Ludwigskirche, Zoo)



Trier
(älteste Stadt Deutschlands, Porta Nigra, Dom, Hauptmarkt, Basilika, Kaiserthermen)

Luxemburg-Stadt (Kasematten, Großherzogliches Palais)

Metz (Kathedrale, Walibi-Park, Aquadrome)

Idar-Oberstein (Edelsteinstadt, Felsenkirche)

Perl (Römische Villa Borg, Röm. Mosaik)  



Saarburg (malerisches Städtchen, Burg, Wasserfall, Glockengießerei, Sommerrodelbahn)

Nennig (Schloss Berg, Picknick in der Weinbergen)

Merzig (Wolfspark, Skulpturenstraße“ Steine an der Grenze“, Kirche St. Peter)

Mettlach (Saarschleife, Rehaklinik Orscholz), Burg Montclair, Saarschifffahrt, Villeroy & Boch


Nonnweiler (Freizeitzentrum mit Sommerrodelbahn)
Hermeskeil (Flugzeugausstellung)
Eifelpark bei Bitburg
Völklingen (Weltkulturerbe Alte Völkl. Hütte)
Homburg (größte Buntsandsteinhöhlen Europas)




Für Radtouren eignen sich für Ungeübte bzw. Familien mit Kindern besonders die Radwege an Saar und Mosel. Beliebte Ziele sind neben der Saarschleife z. B. Saarburg und Trier (siehe oben). Darüber hinaus bietet der gut ausgeschilderte Saarland-Radweg mit einer Gesamtlänge von rd. 350 km eine reizvolle Möglichkeit, das Saarland mit dem Fahrrad zu erkunden.

Als Alternative zum Ausflugsprogramm garantieren mehrere Frei- und Hallenbäder, der Stausee Losheim sowie zwei Erlebnishallenbäder Badespaß bei jedem Wetter.

 

Auch für Familien mit Kindern hat das Saarland einiges zu bieten.

Mettlach Saarschleife

Mettlach Saarschleife

Waldhölzbach Barfußweg

Losheim Museumseisenbahn

Losheim Stausee

Radwanderungen

Weinberge an der Mosel

Hausbach Weiheranlage

Hausbach wandern Waldsaumweg


 
Top